Guten Tag Herr Oberbürgermeister Schütze,
guten Tag Frau Kaiser,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedanken uns ganz herzlich für den gelungenen Abend zum vorweihnachtlichen Treffen der Markkleeberger Einzelunternehmer.

Abbildung:

Frau Kaiser (Bildmitte) von der Gewerbeförderung der Stadt Markkleeberg, Herr Dipl.-Ing. Lindner (rechts) vom Ingenieurbüro Lindner und Herr Dipl.-Ing. Wegener (links).

Die Gespräche zwischen bekannten Unternehmern und Beteiligten, die eine Neugründung gewagt haben, oftmals durch Sie, Frau Kaiser, vermittelt, führten zu anregenden Gesprächen und helfen unseren Geschäftsbeziehungen. Das ist ja wohl auch das Anliegen aller Beteiligter und macht großen Sinn für solch eine Veranstaltung. Es war ein sehr aufgelockerter Abend abseits des üblichen Verhandlungstisches.

Wir können uns gut vorstellen, dass erheblicher organisatorischer und finanzieller Aufwand dazu gehört, um solch einen Abend zu gestalten. Dafür nochmals einen schönen Dank an Frau Kaiser und ihre Mitarbeiterinnen sowie an die Belegschaft der Stadtverwaltung, wer immer hier mitgeholfen hat.


Ihr Vortrag, lieber Herr Schütze, über die Stadtentwicklung von Markkleeberg und die vielen Baumaßnahmen war hoch interessant und zeigt den großen Leistungswillen, dass all diese Maßnahmen einerseits zur Verschönerung der Stadt beitragen und andererseits für die Jugend Entwicklungsräume geschaffen werden und in die Zukunft investiert wird. Dies kann man nicht von jeder Stadt behaupten – ein großes Lob an Sie und herzlichen Dank. Es ist gut zu wissen, dass die Steuerzahlungen der Unternehmen an den städtischen Haushalt auch mit dazu beitragen, dass die Stadt immer schöner und interessanter wird.

Wir freuen uns auf weitere solcher Treffs in 2017 und verbleiben
mit herzlichen Advents- und Weihnachtsgrüßen

Wolfgang Wegener und Ronny Niezel (GF)